Klavier und mehr ...

...Klavierunterricht mit Tiefgang und Weitblick

 

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Musik ist eine lebendige Klangkunst. Die Faszination für das Klavier liegt in seinem Klang und dem individuellen Hörerlebnis.

Künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten sind also zugleich Ausgangspunkt und Ziel des Klavierunterrichts von Beginn an.

 

Der Weg dorthin führt über eine pianistische Spielhaltung, organische Bewegungsabläufe und eine fundierte Klaviertechnik, die durch sinnvolles und zielgerichtetes Üben erarbeitet wird.

 

Die musikalische Praxis am Instrument wird auf eine solide allgemein-musikalische Wissensgrundlage gestellt, die den Lernenden befähigt Musik selbst zu deuten und eigenständig zu beurteilen. So wächst im Laufe der Zeit ein eigenes Musikverständnis als Grundlage individueller künstlerischer Souveränität. Auf Wunsch kann das Unterrichtsangebot um Musiktheorie und Gehörbildung erweitert werden um durch gezielte Vorbereitung der Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule den Weg in eine musikalische Berufsausbildung zu ebnen.

 

Eine vertrauensvolle Unterrichtsatmosphäre und eine einfühlsame, individualisierte Musikvermittlung für Kopf, Herz und Hand bilden die Grundlage musikalischer Entwicklung.

Regelmässige Schülerkonzerte in festlichem Rahmen ermöglichen Erfolgserlebnisse und Anerkennung von Aussen, lassen die Heranwachsenden Sicherheit im Auftreten gewinnen und fördern entscheidend die Motivation. So entwickeln sich nicht nur musikalische Fertigkeiten und künstlerische Ausdruckfähigkeit, sondern auch ein unantastbares und nachhaltiges persönliches Zukunsftspotential.

 

Auf diesen Säulen ruht das ganzheitliche Konzept „Klavier und mehr“ - ein Musikunterricht mit künstlerischem Tiefgang und pädagogischem Weitblick.